Die Pferde - die Co-Therapeuten

Unsere Pferde leben möglichst artgerecht ganzjährig auf einem Paddocktrail mit 6.500 qm und zusätzlichen Weiden zur Wechselbeweidung. Die Grundbedürfnisse des Pferdes sind als Lauftier freie Bewegungsmöglichkeiten 24 h am Tag, als Herdentier der ständige Kontakt und Interaktion zu Artgenossen sowie als Dauerfresser eine Heubereitstellung zur freien Verfügung, sowie Gras. Mit dieser Haltungsidee können unsere Pferde ebenso ihren Bedürfnissen als Klimawiderständler, Wächter (gegenseitiges Bewachen z.B. beim Ruhen oder im Tiefschlaf in der Herde) und als Frischluftler.

 

Ausbildung der Pferde:

Unsere Therapiepferde durchlaufen eine mehrjährige, fachgerechte Ausbildung, welche ihren Schwerpunkt auf der Stärkung ihrer Zuverlässigkeit bei hoher Sensibilität, der Charakterbildung eines jeden Pferdes, sowie auf der Gesunderhaltung der Pferde durch gymnastizierende Arbeit hat.  Die drei Co-Therapeuten werden zum Zwecke ihrer Gesunderhaltung ausgleichend  gearbeitet. Die Ausgleichsarbeit gestaltet sich folgendermaßen:

•    gymnastizierendes Arbeiten an der Hand, vor allem nach Ideen der akademischen Reitkunst,

     Lektionen bis zur hohen Schule

•    Reiten nach Ideen des Centered Riding

•    Reiten nach Ideen der akademischen Reitkunst (Lehrerin Gerlinde Schnapperelle), Lektionen         bis zur hohen Schule

•    Doppellongen- und Langzügelarbeit

•    Wöchentliches Geländereittraining, regelmäßig Tages- und bis zu 6-Tages-Wanderritte

 

 

Name: Twister alias Frau Twister

Rasse: Quarter Horse Mix

geboren: 1999

Arbeitsschwerpunkt: Heilpädagogisches Reiten & Voltigieren, Mutter-Kind-Reiten, Oma-Enkel-Reiten, Lehrpferd im Centered Riding & TMPI (Therapeutische Mensch-Pferd-Interaktion) Schulung, Geländereiten, Angstreiter, Frühförderung, Wanderritte


Name: Tamal

Rasse: Arabisches Vollblut

geboren: 2004

Arbeitsschwerpunkt: Heilpädagogisches Reiten & Voltigieren, Geländereiten, Lehrpferd im Centered Riding & TMPI (Therapeutische      Mensch-Pferd-Interaktion) Schulung, Geländereiten, Frühförderung,         Wanderritte


Name: Benji

Rasse: Classic Pony

geboren: 2003

Arbeitsschwerpunkt: Heilpädagogisches Reiten & Voltigieren, Mutter-Kind-Reiten, Oma-Enkel-Reiten, Lehrpferd im Centered Riding & TMPI (Therapeutische Mensch-Pferd-Interaktion) Schulung, Geländereiten, Angstreiter, Frühförderung, Wanderritte,                                                     Zirzensik


Name: Gilbert

Rasse: Isländer-dt.Reitponymix

geboren: 2003

Arbeitsschwerpunkt: Heilpädagogisches Reiten & Voltigieren, Mutter-Kind-Reiten, Oma-Enkel-Reiten, Lehrpferd im Centered Riding & TMPI (Therapeutische Mensch-Pferd-Interaktion) Schulung, Geländereiten, Angstreiter, Frühförderung, Wanderritte,         Zirzensik


Name: Maya

Rasse: Fjordpferd

geboren: 2012

Arbeitsschwerpunkt: Heilpädagogisches Reiten & Voltigieren, Mutter-Kind-Reiten, Oma-Enkel-Reiten, Lehrpferd im Centered Riding & TMPI (Therapeutische Mensch-Pferd-Interaktion) Schulung, Geländereiten, Angstreiter, Frühförderung, Wanderritte